Skip to content

Text-Bild-Schere

Blogleserin Christina ist auf einer Packung mit "Jacobs Eiskaffee" ein sehr spezieller Zubereitungshinweis aufgefallen. Vielen Dank für den Hinweis. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

gorden am :

Wofür brauche ich einen Wasserkocher, um kaltes Wasser/Milch einzufüllen? :-O

tobi1899 am :

Man soll doch das Wasser bzw. die Milch erst einmal ordentlich aufkochen, dann nen gefühlten halben Tag warten bis es abgekühlt ist und dann, dann darf man Eiskaffee genießen :-D

Marvin am :

Oder es handelt sich einfach um einen WasserFILTER?

Raoul am :

Oder einen WasserFROSTER.

Chrisss am :

Rofl

Ich dachte erst, dass gemeint war ich sollte erst das Getränk genießen und danach nach belieben Eiswürfel einfüllen und fand das überhaupt nicht lustig...
Das mit dem Wasserkocher war mir überhaupt nicht aufgefallen :-D

Der Eine am :

Da finde ich den Hinweis dass ich es _zuerst_ geniesen und erst _danach_ Eiswürfel dazugeben irgendwie komischer.

Das mit dem Wasserkocher kann einfach dadurch entstehen dass sie kein anderes Symbolbild für "Wasser dazugeben" haben.

Blöd für Analphabeten die sich auf das Bild verlassen und dann heißes Wasser einfüllen, aber nicht lustig. Vor allem wird es durch das letzte Bild ja klar dass es kein heißes Wasser darstellen soll.

Egal am :

Die unterschiedlichen Maßeinheiten sind viel interessanter

Der Eine am :

Überseh ich was? Ich seh nur eine Maßeinheit: "150 ml kaltes Wasser oder Milch"

Egal am :

Ich meine die Nährstoffangaben.

Raoul am :

Es mag an mir liegen, aber ich finde, die Erklärung haut's nicht raus.

Der Eine am :

Wieso, passt doch. 8400 KJ sind 2007 Kcal *verwirrt*

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen