Skip to content

Feuerlöscherwartung

Es sind mal wieder zwei Jahre rum, die fünf Feuerlöscher hier im Markt warteten, äh, mussten gewartet werden.

Zwei der Löscher sind noch relativ jung und konnten problemlos wiederbefüllt werden. Zwei weitere haben nun mit dieser Befüllung ihre letzte zwei Jahre erreicht und müssen 2017 ausgetauscht werden. Der fünfte Feuerlöscher ist am Ende seiner Lebensdauer angekommen und durfte nicht wiederbefüllt werden.

Der ist jetzt aber vorerst und bis zum Abschluss der Renovierungen hier im Markt ersatzlos gestrichen. Der Mitarbeiter der Brandschutzfirma, die meine Löscher wartet, hat mir allerdings empfohlen, bei einer Neuanschaffung Schaum- statt Pulverlöscher anzuschaffen. Ist hier im Laden vielleicht gar keine so schlechte Idee. (Wer schonmal einen Pulverlöscher in Aktion erlebt hat, kennt die Sauerei und den immensen Schaden, den das Pulver durch seine reine Anwesenheit verursacht…)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

madru am :

Kann ich Dir auch nur raten alle Pulverlöscher zu entsorgen! Beim Bundesverein für Brandschutz gab es neulich einen Vortrag zur Nutzung von Feuerlöschern im Einzelhandel. Aufgrund der üblichen Brandgefahren werden meist nur Löscher der Brandklasse A und in ganz geringem Maße der Klasse B benötigt. Und da ist das beste Löschmittel mit den geringsten Kollateralschäden Wasser! Für den Einzelhandel werden daher Schaum- oder Wasserlöscher empfohlen und inzwischen hat ein 9 kg Schaumlöscher ja die gleiche Löschkraft wie ein gleichgroßer Pulverlöscher.
Ich habe in meinem Bahnhof gerade für alle Mieter und auch unsere eigenen Organisationseinheiten die Neubeschaffung von Pulverlöschern untersagt und den Austausch der vorhandenen bis Ende 2017 angeordnet. Bei uns gibt es nur noch Ausnahmen wenn das Brandschutzkonzept explizit etwas anderes fordert - ansonsten sind nur noch Schaum- oder Wasserlöscher zulässig.

Ryukia am :

Ist ja nicht so, daß Blogbesucher ihn schon 2011 darauf hingewiesen haben: http://www.shopblogger.de/blog/archives/11625-Feuerloescherwartung-2011.html#c203374 ;-)

Brandschutzbeauftragter am :

Vielleicht noch einen CO2-Löscher für die Elektrik im Keller? Hilft auch, um Fluchtwege der Ladendiebe zu vereisen oder als Notkühlung für ausgefallene Tiefkühlhäuser und -truhen.

Wobei, um wirklich auf Nummer Sicher zu gehen, würde ich Dir empfehlen, im Hof ein LF 20 mitsamt Besatzung 24/7/365 bereit zu halten.

madru am :

CO2-Löscher sind in Räumen unter Geländeniveau nicht zulässig - und Keller sind meist unter diesem Niveau.

TT am :

Für einen Pulverlöscher spricht der schlagartige Löscheffekt (speziell bei Bedienung durch einen Laien, wie z.B. die meisten Kunden).
Es wird immer von Riesensauereien bei Pulverlöschern erzählt; hab ich so noch nicht erlebt. Klar, das Zeug ist in jeder Ecke, aber ist ja trocken und pappt nicht. Kann aufgesaugt werden.

Engywuck am :

das Pulver ist aber nachher auch auf allen Lebensmitteln und in der gesamten Elektronik. Viel Spaß, wenn die dann ein, zwei Jährchen später ausfällt weil das Pulver die Platinen korrodiert, aber die Versicherung nichts davon wissen will. Wobei es auch bei Schaum verschieden aggressive Typen gibt.

Mit Schaum habe ich übrigens gute Erfahrungen (ok, nicht im "großen Echtfall"), aber auch die Feuerwehren setzen ja Schaum als Löschmittel ein und kein Pulver.

Der einzige Vorteil von Pulverlöschern: sie können nicht einfrieren. Falls es also bei Björn regelmäßig im Laden (deutlich) unter Null Grad Celsius hat... ;-)

Fragender am :

Was ist denn eine Feuerlösch-Erwartung?

Antwortender am :

Sowas ähnliches wie ein Klugscheisser-Ei.

Helmut am :

Ist doch wohl klar: Wenn ich versuche, mit dem Feuerlöscher ein Feuer zu löschen, ERWATRE ich, dass das such gelöscht ist.

Adrian am :

Hallo Björn,

als Brandschutzbeauftragter meiner Arbeitsstelle kann ich mich nur anschließen:
Wenn Du nicht gerade spezielle Risiken hast (Serverschrank, Fettbrand) ist Wasser das beste Löschmittel mit den geringsten Folgekosten und im Bedarfsfall kleinsten Sachschäden.
Die Umrüstung alter Feuerlöscher auf Wasser ist sowohl sachlich als auch finanziell sinnvoll.

Viele Grüße
Adrian

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen