Skip to content

Loch im Kanal

Keine Ahnung, warum genau die Öffnung da ist, aber irgendein Ingenieur hat die linke Seitenwand des Kanals, durch den die Flaschen ihren Weg durch das Gerät nehmen, damit ausgestattet. Auf jeden Fall können kleinere Flaschen (vor allem die 0,33l-Bierflaschen) da hängenbleiben und dann alles blockieren. Hab's schon an Firma Trautwein weitergeleitet, Abhilfe soll in den nächsten Tagen erfolgen.

Daraufsicht auf den Kanal, die Flaschen kommen von rechts und bleiben dann manchmal in der Öffnung am unteren Bildrand hängen:


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Anne Omme am :

Die Flaschen kommen von links?

Bin ich nur zu dämlich, das zu kapieren, oder werden die Flaschen jetzt mit der Öffnung zuerst in den Automaten gesteckt? :-O

eigentlichtyler am :

Vermutlich meint Björn das andere Links.

Klodeckel am :

Die Flaschen werden erstaunlicherweise auch angenommen, wenn man sie mit dem Flaschenhals zuerst in den Automaten steckt.

Ich konnte das letztens bei netto beobachten, als ein rumänischer Wanderarbeiter vor mir einen Sack Leergut entsorgte. ;-)

OxKing am :

Ich stecke die Flaschen immer seitlich in den Kanal und werfe dann noch eine Hand voll Kronkorken hinterher. ;p

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen