Skip to content

Zwei Arschlöcher mit Kleinkind

Zwei Typen mit Kinderwagen kamen an die Kasse, in deren Nähe ich mich auch gerade befand. Es ergab sich, dass dem kleinen Jungen eine Flasche Wasser herunterfiel und mit der Schutzkappe für den Trinkverschluss auf den Boden prallte. Die Kappe platzte ab, die Flasche und der Inhalt blieben ansonsten unversehrt.

Option 1: Das Wasser sollte gleich getrunken werden und wird anstandlos bezahlt. Immerhin war es mehr oder weniger selber verursacht (wenngleich der Kleine natürlich nichts dafür kann), dass die Flasche beschädigt wurde.

Chance vertan.

Option 2: Freundliche Frage beim Personal, ob man die Flasche gegen eine mit heilem Deckel umtauschen dürfe, da sie eben nicht gleich getrunken werden soll. Das hätten wir natürlich gemacht. Aber:

Chance vertan.

Option 3: Die Flasche kommentarlos in ein Regal stellen und nach freundlicher Ansprache wie eine Rakete an die Decke gehen, laut werden, noch lauter werden, Begriffe wie Arschloch und schlimmer verwenden, davon reden, dass der Gegenüber (also ich) nicht in der Lage wäre, die eigene Frau zu "fi …" und erst mal "fi … lernen" sollte, bevor er Leute wie Ihn fi … wollte (Zitat!) und so weiter. Zwei Kollegen standen noch kopfschüttelnd daneben und haben entsetzt diesen unglaublichen Hasstiraden zugehört, die mit einer kaum zu fassenden Aggressivität in meine Richtung geschmettert wurden. Ich wollte ihm noch ein "du Sohn deiner Mutter" (was vermutlich der Wahrheit entspricht) hinterherrufen, aber dann hätten die wohl gleich ein Messer gezogen.

Die Konsequenz war, dass die beiden Typen hier von mir rausgeworfen wurden und ein Hausverbot bekommen haben. Mit sowas muss ich mich hier bestimmt nicht herumärgern, aber schon gar nicht persönlich beleidigen lassen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Nicht der Andere on :

Kann man nur noch hoffen, daß das nicht der Vater war, sondern "nur" Bruder, Onkel, Aupair oder so war. Ansonsten: Das arme Kind. Und mutmaßlich bedauernswerte Mutter ebenfalls.

wupme on :

Naja anscheinend wurde er da schon von anderen Herren enttäuscht die ihn gefi**t haben aber denen zu schnell die Puste ausging. Er ist halt sensibel und benötigt einfach ein bisschen mehr Eingewöhnungszeit.

AvN on :

Das erinnert mich an eine Mutter mit kleinem Kind:

Kind: "Mama, ich will dies und das haben...."
Mutter: "Kind, wo hast du nur diese Ausdrucksweise her? Das heißt 'Ich möchte gerne...' Das kommt bestimmt aus diesem SCHEIß Kindergarten!"

Ich habe wie ein Schaf geguckt und mich gefragt, ob das irgendwie sarkastisch gemeint war... :-O :-D

Nicht der Andere on :

... weil sie ja weiß, daß Kleinkinder die kinderleichten Konzepte Ironie/Sarkasmus/Zynismus kennen und verstehen, noch bevor sie selbst "Mamapapa" radebrechen können.

Börnd on :

Meine Vorurteilskiste rappelt wie verrückt...

Es gibt eigentlich nur eine Klientel, die einem mit Fi..-Sprüchen belegt.

Nicht der Andere on :

Gibt ja inzwischen auch genug echte Börnds, die das nachahmen.

Mitleser on :

Anhand des Ausdrucks und der Wortwahl könnte die Klientel sein, Leute die Hiphop und Rap hören.

Elton on :

(Comment removed)

ShadowAngel on :

Zu deinem "Ansonsten": Muss scheiße sein, wenn man die Realität und Wahrheit nicht mehr verkraftet und lieber die Augen verschließt.
Beim Lesen war auch mein erster Gedanke "Keine deutschen, eher Türken oder sowas", denn dieses ganze "Ficken"-Gerede ist einfach ganz typisch und normal für diese...schreib ich lieber nicht, bist sicher einer, der feige bei der Polizei petzt :-D

Ronald R. on :

Führst du wieder Selbstgesprrräche?

Georg on :

War das Besuch aus Gröpelingen????? :-O
Hier gehört so eine Art sich auszudrücken zum guten Ton die sogar von frisch eingeschulten Zwergen gegenüber den Pädagogen Perfekt beherrscht wird................

John Johnson on :

Sowas läuft doch heute unter Religionsfreiheit. Als beruhigt euch wieder, alles gut.

Klodeckel on :

Um so ein Gesocks ist es nicht schade, wenn man sie als Kunden verliert.

Michael on :

Björn: Hat die A...loch-Dichte in letzter Zeit zugenommen oder bloggst Du mehr darüber?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options