Skip to content

Mu-Err-Pilze im Glas

Ihr glaubt gar nicht, wie viel Selbstbeherrschung man braucht, um eine sachlich korrekte Antwort zu geben. Zum Beispiel sowas wie "Nein, die sind in einer Lake aus Wasser und Essig eingelegt." Manchmal verbietet es einem einfach der Anstand, genau das zu äußern, was einem auf der Zunge liegt. Ich erspare euch jetzt alle kreativen Einfälle, aber da gibt es viele Möglichkeiten. Warum ich das hier überhaupt schreibe? Nun …

Ob das getrocknete Pilze sind, wollte der Kunde nämlich wissen.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

John Muller on :

Das sind spezielle Pilze zur Selbsttrocknung zuhause

Nik on :

Wenn man Tomaten trocknen kann, um sie anschließend in Öl einzulegen, dann kann man bestimmt auch Pilze trocknen und diese Pilze einlegen -- So die "Denk"weise des Kunden?

Emmi on :

Das war auch das Erste, was mir da eingefallen ist.

Panther on :

Das richtige Verhalten macht ja gerade den Unterschied zwischen Mitarbeiter/Inhaber und dem "Privatmenschen"/Mitkunden aus. "Blöde Fragen" und professionelle Antworten gehören im Umgang mit dem (End-) Kunden einfach dazu.

Micha on :

Vielleicht meinte er
Ist das Produkt aus getrockneten Pilzen oder aus frischen Pilzen hergestellt worden.

Denn ich habe schon oft auf so einer Konserve gelesen : aus trockenpilzen hergestellt

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.