Skip to content

REI(se)?

"REI in der Tube" kennt vermutlich jeder. Das Produkt gibt es seit Jahrzehnten und die Marke hat in der Zeit mehrmals den Besitzer gewechselt.

Als ich diesen Blogeintrag anfing, dachte ich noch, dass "Rei" vielleicht für die erste Silbe von "Reise" steht, denn "Rei in der Tube" wird ja speziell als Waschmittel für unterwegs verkauft.

Aber das Waschmittel "Rei" gab es schon viel früher (wohl eher die erste Silbe von Reinigen oder das Kürzel von rein oder verwandten Wörter) und das "mobile" Produkt entstand erst später. Also hat sich das eigentlich erledigt. Aber immerhin hat man mal darüber nachgedacht. :-D


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

SPages on :

Nette Einzelhändler hätten Wikipedia verlinkt :-P

[URL] https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rei_(Waschmittel)/ [/URL]

URL BBCode will nicht (zumindest in der Vorschau)

Bernd on :

Nette Kommentatoren reiten darauf nicht rum, sondern verlinken es einfach.

Dabei ist natürlich auch noch die Frage offen, ob man überhaupt bei einem Produkt diese Verlinkung zu Wikipedia vornehmen sollte.

Raoul on :

[url]https://de.wikipedia.org/wiki/Rei_(Waschmittel)[/url]

Hast Du vielleicht ein Leerzeichen drin?

Raoul on :

Nein. Dann wäre das auch geklärt.

Raoul on :

Aber geht es vielleicht [url=https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rei_(Waschmittel)]so?[/url]

Raoul on :

Nein. Dann wäre das auch geklärt.

Mark on :

"... %29 maskieren" war gemeint

Raoul on :

Wieder was gelernt. Danke.

SPages on :

Supi, dachte mir schon das die Routine über irgendein "Sonderzeichen" stolpert. Danke.

Jan Franck on :

Und nette Kommentatoren verlinken nicht auf Mobile-Webseiten.

Reisender on :

Ich konnte noch nie verstehen, warum Leute Wasser ins Gepäck packen, statt sich einfach etwas Waschpulver abzufüllen und bei gleichem Gewicht viel mehr Reinigungswirkung zu haben.

TT on :

Weil eine Handwäsche zwischendurch, speziell wenn man an Flecken ran will, deutlich leichter mit Flüssigwaschmittel ist.

Gast on :

Ja, außerdem gab es früher, als das erste "Rei in der Tube" (noch die aus Metallfolie) auf den Markt kam, nicht so praktische Schnick-Schnack Döschen aus Plastik. Wenn die Tüte mit dem Waschmittel im Koffer gerissen ist, hatte man viiiiiiel Spaß ;-)

Georg on :

Ein Wundermittel schon seit Urzeiten

https://www.youtube.com/watch?v=_4RWo-FQjhk

8-)

TOMRA on :

Und der andere ebenfalls schon Klassiker Saptil (heute wohl Sil Saptil) in der roten Tube mit der Bürste leitet sich von SAPonine und vielleicht TexTIL ab?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options