Skip to content

Links CXII

The Cube Project – kleines Haus, großes Kino

Ein Dritter aller Lebensmittel wird nicht gegessen

Ladendiebstahl mal anders: 156 Einkaufswagen geklaut

Explodierende Melonen in China…

…und giftige Spinnen im Supermarkt

EU erwägt Plastiktütenverbot

Video: Trockeneies und Seifenblasen

Schwarzfahren, Biertrinken – und das mit über 5 Promille

Pril-Aufstand bei Facebook

Einkaufen mit Style: Oettinger in der Schubkarre

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Franky am :

Die Pressemeldung der Polizei zur Spinne in der Bananenkiste sollte man sich im Original angeschaut haben: http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/344788/index.html

Sabanja am :

zu den plastiktüten..

"Während beispielsweise Österreich für ein Plastiktütenverbot eintritt, sieht Deutschland bisher keinen akuten Handlungsbedarf."

Wenn ich sowas lese, könnt ich heulen.. Ich kaufe so gut wie keine Plastiktragetaschen (eben aus dem Grund, dass man nich weiß, wohin mit dem ganzen Müll, der dann im Meer landet) .. Da nützt es auch nichts, dass Plastiktüten "gut" abschneiden, wenn man alle Komponenten berücksichtigt.. Das ist wie bei der Atomnkraft.. Da bleiben wir auch auf dem Müll sitzen

Birke am :

Ja, wer den Film Plastic Planet gesehen hat, weiß das Plastik hochbrisant und gefährlich ist.

Und die ganzen Anti-Atom-Aufkleber die zur Zeit hergestellt und überall verklebt werden - die sind auch aus Plastik...

Komisch nur das es keine Anti-Plastik-Kampagne gibt...

Franky am :

"eben aus dem Grund, dass man nich weiß, wohin mit dem ganzen Müll"

Okay, du hast es mit 2 nicht gelernt, dann wirst du es auch mit 20 nicht lernen, aber: Müll kommt - protip - in den Müll.

Bernd 08/16 am :

Darf ich fragen aus welchem Material deine Mülltüten sind?

Jürgen am :

In Deutschland wird doch der ganze Müll mittlerweile verbrannt

Birke am :

Zum Link mit dem Cube-Haus möchte ich doch bemerken, dass es sicherlich interessant wird, wenn man als Bewohner eines solchen Würfelchens mal Besuch bekommt und der Besuch muß mal aufs Klo.
Womöglich verrichtet dieser dann auch noch sein großes Geschäft, unter Umständen etwas geräuschvoll, und nach Veilchen wirds danach wohl auch kaum duften.
Wahrscheinlich wird der Gstgeber dann dezent vor der Türe warten bis der Gast fertig ist - aber wie lange muß man dann vor der Türe warten, bis das dann alles wieder "verduftet" ist?
Und was ist, wenn man eine Brech-Durchfall-Erkrankung hat - wie schnell kommt man diese winzigen Stufen runter zum Klo, bzw klappt die Rechts-Links-Koordination im Krankheitsfall auch noch?
Fragen über Fragen...

skund am :

500Tüten im Schnitt werden gekauft?
Die Zahl klingt reichlich übertrieben. Da muss man jeden Tag einkaufen und jeden 3. eine Tüte extra.

Jürgen am :

Das haut schon hin mit der Zahl. In Japan z.B. wird jeder Einkauf in kleine weiße Plastiktüten verpackt, und sei es nur die Cola die man im Convenience Shop kauft.

The other one am :

Vielleicht ist das Problem in Japan ja nicht so groß, weil die Tüten durch die hohe Strahlung nach kurzer Zeit zerfallen. 8-)

Jürgen am :

"[...]Und bis zu ihrer Zersetzung könne es Jahrhunderte dauern."

Ich glaube eher die Tüten lösen das Endlagerproblem

dergerd00 am :

ja wenn da die Brennstäbchen reinpassen, wärs doch fast eine saubere Sache :-D

Michel am :

Ich wusste noch gar nicht, dass Japan in der EU ist :-D

Franky am :

Das nicht, aber geschätzt 2017 dürfen sie beim Eurovision Song Contest teilnehmen.

Jürgen am :

Immerhin liegt Japan zwischen Deutschland und Frankreich, je nach Betrachtungsweise ;-)

MHD am :

Plastiktüten und Papiertüten kaufe ich grundsätzlich keine, die hole ich mir bei Lidl, Netto oder REWE. Am Freitag und Samstag gibt es immer mehr als genug, wenn viele ihr Pfand abgeben landet die Tüte gleich im Abfallbehälter . Auch die festen zu 1 Euro werden oft entsorgt :-) , oft sind die kaum benutzt :-)

MHD am :

Das mit den weggeworfenen Lebensmittel gibt es seit Jahrzehnten und Containern geht bei mir jedenfals nicht mehr seit "extra" RWE heisst, haben die neue Tonnen bekommen und da hängen dicke Ketten mit Schlössern dran, Netto ( ehmals Plus) hat sogar alles eingeschlossen oder auch Ketten angebracht.

:-(

The other one am :

Naja, irgendwie müssen sich diese Läden ja die Nekrophagen vom Hals halten. 8-)

zbygnev am :

Moin,
der Artikel zu den verschwundenen Einkaufswagen in Reinbek in lesbar:

http://mobil.abendblatt.de/region/stormarn/article1892190/Diebe-stehlen-bei-Famila-und-Aldi-in-Reinbek-156-Einkaufswagen.html

und ein Nachtrag vom nächsten Tag dazu:

http://mobil.abendblatt.de/region/stormarn/article1893542/Polizei-Auftragsdiebstahl-fuer-Supermarkt-nicht-ausgeschlossen.html

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen